StarkeGesundheit.de

Stammzellen – die größten Hoffnungsträger in der Medizin?

So wie in jedem anderen wissenschaftlichen Gebiet sollte es auch in der Medizinforschung keine Grenzen geben. Zurzeit wird ein besonderes Augenmerk auf die Stammzellen und die Möglichkeit ihres medizinischen Einsatzes gelegt. Mit großer Spannung beobachten die Forscher aus der ganzen Welt ihre neusten Erkenntnisse in Bezug auf die Stammzellen und präsentieren ihre aktuellen Forschungsergebnisse in einem Wochentankt.

Stammzellenforschung

Stammzellenforschung © Michael Bührke /pixelio.de

Was sind die Stammzellen?

Stammzellen sind bestimmte Körperzellen, die, allgemein bekannt, als die kleinste lebende Einheit aller Organismen gelten. Sie besitzen die Fähigkeit sich zu embryonalen Stammzellen (z. B ein bestimmtes Gewebe) oder adulten Stammzellen (spezifische Gewebetypen) zu entwickeln. Zu ihrer besonderen Fähigkeit aus biologischer Sicht gehört ihre Teilung. Deshalb können die Lebewesen überhaupt existieren und ihre Organe bleiben funktionstüchtig. Diese Fähigkeit ist bei den normalen Gewebezellen, die auf eine bestimmte Funktion festgelegt sind, stark eingeschränkt.

Was macht die Stammzellen so besonders?

Das besondere an Stammzellen ist ihre symmetrische Teilung, die permanent neue Stammzellen reproduziert. Deshalb könnte sie man in dieser Hinsicht als „fast unsterblich“ bezeichnen. Genau an dieser Stelle ergibt sich aus der Sicht der Medizinforschung ein Durchbruch. Denn diese asymmetrische Teilung der Stammzellen ermöglicht die Bildung sowie die Erneuerung von Organen.  Auf diese Weise wird z. B die Entwicklung eines Menschen überhaupt ermöglicht.

Welche wichtigen Forschungserkenntnisse gibt es bereits heute?

Durch die Klonierung von Schaf Dolly hat man bereits im Jahr 1997 festgestellt, welche Möglichkeiten in der Stammzell-Technologie stecken.  Denn die Stammzellen können ebenfalls mit Hilfe des somatischen Kerntransfers erzeugt werden. Es lässt sich nur vermuten, was die Wissenschaft sich durch die gründliche Weiterforschung der Stammzellen erhofft. Zu den größten und wohl umstrittensten Themen der Stammzellen-Forschung gehören u. a die Beeinflussung des Alterungsprozesses eines Menschen und die Erneuerung von den bspw. von Krebs befallenen lebenswichtigen Organen.

Leave a Reply

120x600 ad code [Inner pages]