StarkeGesundheit.de

Sport – Halten Sie sich fit!

Sport und Gesundheit sind zwei nicht voneinander trennbare Begriffe. Deshalb sagen wir oft gesund bedeutet sportlich sein, oder Sport ist gleich Gesundheit. Allerdings kann diese Aussage auch kritisch betrachtet werden, denn nicht jede Sportart oder Ablauf einer sportlichen Aktivität unbedingt mit Gesundheit zu tun haben.

Sport gehört zum wichtigsten Bestandteil eines gesunden Lebens ©BestPhotoStudio

Manchmal kann ein falscher Trainingsablauf sogar schaden. Hierbei müssen viele wichtige Aspekte beachtet werden, damit auch jede sportliche Aktivität eine positive Wirkung auf Ihre Gesundheit hat. Deshalb möchten wir Sie mit Hilfe unserer “Sport”-Rubrik ausrechend über die gesundheitlichen Aspekte unterschiedlicher Sportarten informieren. Es gibt viele Möglichkeiten, die bestens dafür geeignet sind Ihren Gesundheitszustand in Form zu halten! Gerade wenn man lange Zeiten im Sitzen verbringt (darunter fallen z.B die typischen Büroarbeiten, oder die Lernphasen während des Studiums), ist eine regelmäßige sportliche Aktivität besonders wichtig. Auch die Krankenkassen haben diesen Trend erkannt und unterstützen Menschen mit einem finanziellen Zuschuss, wenn diese dazu bereit sind regelmäßig Sport zu treiben.

Fitnesstraining
Eine Möglichkeit, um körperlich fit zu bleiben wäre der regelmäßige Besuch eines Fitnessstudios. Dort befinden sich zahlreiche Übungsgeräte, die Ihnen ein ideales und gesundheitsförderndes Fitnesstraining ermöglichen. Dadurch können viele gesundheitliche Probleme wie Herzerkrankungen, Übergewicht oder Kreislaufstörungen vermieden werden.

Radfahren
Fahren Sie doch lieber mit dem Fahrrad zur Arbeit! So können Sie schon am Morgen ein wenig für Ihre Gesundheit und nebenbei auch noch etwas gutes für die Umwelt tun. Denn es gibt wohl kein ökologisch saubereres Fortbewegungsmittel als das Fahrrad. Radtouren in der Freizeit oder im Urlaub sind auch eine Möglichkeit, um sportlich aktiv zu werden. Besonders viel Spass machen Radtouren natürlich dann, wenn man zusammen mit dem Partner oder in einer Gruppe unterwegs ist.

Schwimmen
Wer Probleme mit seinen Gelenken hat (z.B. mit dem Knie), der sollte trotzdem nicht auf Sport verzichten. Eine gelenkschonende Sportart ist Schwimmen. Da die Gelenke nicht so starken Belastungen wie beim Joggen ausgesetzt sind, ist diese Sportart sehr empfehlenswert.

Leave a Reply

120x600 ad code [Inner pages]